Ausflug ins Bergheim Missen

22.12.2023

Wie auch schon im vorigen Jahr, startete unsere ein Teil unserer Jugend direkt mit einem Ausflug in das neue Schuljahr.

Freitag, 15.09.2023:  

Unser Ausflug begann am Freitag, den 15.09. um 15:15 Uhr, als wir uns voller Vorfreude am AV-Heim trafen und in die bereitstehenden Fahrgemeinschaften aufteilten. Nach einer kurzweiligen Fahrt erreichten wir gegen 16:30 Uhr unser Ziel, das gemütliche Bergheim Missen am Fuße des Hauchenberg im Oberallgäu. Sobald wir angekommen waren, packten wir alle gemeinsam an, um das Haus zu beziehen, räumten unsere Sachen aus und machten uns daran, die Küche einzurichten. Ein Einkaufsteam wurde zudem losgeschickt, um Proviant für das Wochenende zu besorgen. Anschließend bereiteten wir ein leckeres Abendessen zu, ganz nach den Wünschen aller Teilnehmenden: Käsespätzle und Spätzle mit Champignon-Rahmsauce. Nach dem Abendessen ging es dann endlich ans Spielen. Kartenspiele und lustige Gruppenaktivitäten sorgten für reichlich Gelächter und eine tolle Gemeinschaftsstimmung. Es war ein perfekter Start in unser gemeinsames Wochenende.

Fazit des ersten Tages: Ein reibungsloser Start, leckeres Essen und viel gemeinsamer Spaß machten den ersten Tag unseres Ausflugs zu einem echten Erfolg. 

 

Samstag, 16.09.2023 

Der zweite Tag unseres Ausflugs begann mit einem leckeren Frühstück, bestehend aus Müsli und frischen Semmeln, welches Energie und Vorfreude auf den bevorstehenden Tag weckte. Nachdem der gemeinsame Schwimmbadbesuch im letzen Jahr sehr gut bei den Teilnehmenden angekommen war durfte dieser in diesem Jahr natürlich nicht fehlen und so machten wir uns gegen 11 Uhr auf den Weg ins nahegelegene Schwimmbad Wonnemar in Sonthofen. Dort angekommen konnten sich alle nach Herzenslust auf den Rutschen austoben, schwimmen, spielen und hatten dabei jede Menge Spaß. Zum Mittagessen gab es als willkommene Stärkung nach dem ganzen Planschen und Toben Pommes in der warmen Sonne. Gegen 15:00 Uhr kehrten wir ins Bergheim zurück. Dort ging es weiter mit verschiedene Freizeitaktivitäten wie Volleyball, Spikeball und andere Gemeinschaftsspiele, sodass für jeden Geschmack etwas dabei war. Die Teilnehmenden hatten dabei erstaunlicherweise ihre Energiereserven schnell wieder aufgetankt und sichtlich viel Spaß an der sportlichen Aktivität. Abends halfen wir wieder beim Kochen zusammen und genossen ein köstliches Abendessen mit Chili sin Carne. Nach dem Abendessen folgte ein weiterer unterhaltsamer Spieleabend. Wir spielten Gesellschaftsspiele, erzählten Geschichten und genossen die schöne Zeit miteinander.

Fazit des zweiten Tages: Der Tag war vollgepackt mit Aktivitäten und gemeinsamen Erlebnissen. Vom gemeinsamen Schwimmbadbesuch bis zum geselligen Beisammensein am Abend war dieser Tag der Höhepunkt unseres Ausflugs, wobei deutliche bemerkbar war, wie die Gruppe noch enger zusammenwuchs. 

 

Sonntag, 17.09.2023 

Unser letzter Tag im Bergheim Missen begann mit einem gemütlichen Frühstück. Anschließend verbrachten wir die verbliebene Zeit wieder draußen an der Sonne und genossen noch die letzen Partien Volleyball und Spikeball. Zum Mittagessen gab es die Reste des Vortags und eine große Portion Nudeln, bevor wir mit dem Aufräumen begannen. Anschließend hielten wir eine Feedbackrunde ab, bei der alle die Gelegenheit hatten, ihre Gedanken und Erfahrungen des Wochenendes zu teilen. Am späten Nachmittag traten wir dann die Heimreise an und kamen um 16:45 wieder in Kaufering am AV-Heim an, voller Erinnerungen an ein wunderschönes Wochenende.

Fazit des letzten Tages: Den letzen Tag nutzten wir noch einmal voll zum gemeinsamen Toben an der frischen Luft. Der Abschied von dieser tollen Gruppe fällt immer wieder schwer, daher freuen wir uns umso mehr auf die nächsten gemeinsamen Aktivitäten.