Große Arnspitze

(13.07.2024)

Beschreibung

Vom Parkplatz an der Leutascher Ache führt unser Weg zunächst mäßig steil durch den Bergwald. Ab einer Höhe von ca. 1070 m zieht der Weg steil hinauf zur Riedbergscharte (1460 m). Der Weg führt uns weiter zum Riedbergkopf, unterhalb in der Ostflanke der Achterköpfe (8er-Köpfe) vorbei und weiter steil zum hoch in Richtung Gipfel. Die letzten Meter hoch zu zum Gipfel der Großen Arnspitze sind sehr steil und es muss etwas Hand angelegt werden, denn hier ist einfachste Kletterei (I-) angesagt. Das Gipfelkreuz steht nicht auf dem höchsten Punkt, so dass unter großer Achtsamkeit noch ein paar Meter abgestiegen werden müssen und ein Gegenanstieg zu bewältigen ist um zum Gipfelkreuz zu gelangen. Jetzt stehen wir endlich am Gipfelkreuz und können das wohlverdiente Panorama auf Wetterstein Gebirge, Karwendel und all die anderen Berge genießen sowie eine ausgiebige Pause für eine Stärkung einlegen. Der Abstieg erfolgt auf dem Aufstiegsweg.

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit!

Ausrüstung

gem. Ausrüstungsplan DAV Kaufering: A

AV-Karte BY10 Karwendelgebirge Nordwest 1:25.000

Höhenmeter: 1335 m
Strecke: 1.5 km
Etappendauer: 7 h
Kondition: groß
Technik: schwer

Details

Termindetails

Abfahrt am DAV Kaufering: 05:30 Uhr.

Sa. 13.07.2024 05:30 Uhr
Zielort

Große Arnspitze 2196 m

AV-Karte BY10 Karwendelgebirge Nordwest 1:25.000

Leitung

Anmeldung

Michael Streit  0151 41465180 WhatsApp

Preis

5,00 Euro zzgl. anteilig Fahrtkosten

Maximale Teilnehmeranzahl
6