Hochschrutte 2247 m und Pitzenegg 2147 m

(Neuer Termin 29.06.2024)

Beschreibung

Wir starten In Lähn und wandern ostwärts dem Weg folgend durch den Bergwald, bis wir auf eine Forststraße treffen, der wir kurz folgen. Wir verlassen die Forststraße in einer Rechtskurve und queren diese kurze Zeit später. Auf unserem weiteren Aufstiegsweg kreuzen wir den Alpenrosenweg. Wir steigen auf bis zum kleinen Pfuitjöchle, dem wir auch einen Besuch abstatten werden. Dann führt uns der Weg links weiter in Richtung Hochschrutte, immer weiter auf dem Rücken, bis wir zum Gipfelkreuz der Hochschrutte kommen. Hier legen wir eine Pause ein und lassen die Blicke schweifen und die Aussicht genießen. Nun geht es hinab ins Wiesjoch und anschließend hoch zum Gipfel des Pitzeneggs. Wir gehen ein Stück zurück und biegen dann rechts auf unseren Abstiegsweg ab. Auf dem Weg zurück ins Tal queren wir erneut den Alpenrosenweg sowie etwas später die Forststraße. Kurze Zeit später kommen wir an den Grundbach, den wir ein paar mal queren werden. Der Grundbach fließt in den Heiterwanger See. Die letzten 130 Höhenmeter steigen wir nicht mehr am Grundbach entlang ab bis zum Parkplatz in gut 1,3 km.

Voraussetzungen

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit

Ausrüstung

gem. Ausrüstungsplan DAV Kaufering: A

AV-Karte AV-04/1 Wetterstein + Mieminger Geb./ West 1:25.000

Höhenmeter: 1313 m
Strecke: 12 km
Etappendauer: 6.5 h
Kondition: groß
Technik: mittel

Details

Termindetails

Abfahrt am DAV Kaufering: 06:30 Uhr

Sa. 29.06.2024 06:30 Uhr
Treffpunkt

DAV Vereinsheim Sektion Kaufering, Franz-Senn-Weg 1, 86916 Kaufering

Zielort

Hochschrutte 2247 m, Pitzenegg 2147 m

 

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung

Michael Streit  0151 41465180 WhatsApp

Preis

5,00 Euro zzgl. anteilig Fahrtkosten